Das Konzept

WARUM DENN EIN MITGLIEDERLADEN?

Als Schmackes-Mitglied kannst du bei uns zum sehr günstigen Mitgliederpreis einkaufen: wir schlagen auf den Einkaufspreis eines Produktes viel weniger als die üblichen 30-100 % auf*!

Das funktioniert, indem die anfallenden Kosten wie Löhne und Miete durch einen monatlichen Mitgliedsbeitrag gedeckt werden anstatt diesen über den Warenaufschlag zu finanzieren. Das lohnt sich für Kund_innen schon ab einem monatlichen Einkaufswert von ca. 60 Euro. Je mehr jemand einkauft, desto größer ist die Ersparnis.
Davon profitieren alle Seiten. Ihr kauft hochwertige Bio-Produkte über direkte Wege, bevorzugt aus der Region, zu fairen Preisen im Laden ein. Wir genießen Planungssicherheit in unserer Arbeit und können dadurch gezielt Kosten niedrig halten.
So können wir regionalen Produzent_innen eine sichere Absatzmöglichkeit zu sicheren Preisen bieten.

*Milchprodukte sind ein Sonderfall: sie sind vom Hersteller so knapp kalkuliert, dass auch die „Großen“ nur wenig auf den EK aufschlagen, daher ist bei dieser Produktgruppe der Preisunterschied nicht so groß.

WAS UNTERSCHEIDET UNS VON DEN „GROßEN“?

Bio-Produkte unterliegen mittlerweile einem hohen Preisdruck: die „großen“ Bio-Ketten konkurrieren mit den Bio-Eigenmarken der Supermärkte, die Kosten für die Produktion von Bio-Lebensmitteln sollen immer tiefer sinken, die Preise unterliegen einem starken Dumping. Die Produktionsbedingungen ähneln bei vielen Waren mit EG-Bio-Siegel denen der konventionellen Branche, letztlich auf Kosten der Qualität, der Menschen, der Tiere und der Umwelt.

Durch das Mitgliedermodell können wir den Produzent_innen den angemessenen Preis bezahlen und gleichzeitig für unsere Mitglieder sehr günstig sein. Die im Vergleich teurere Verbandsware (BIOLAND, NATURLAND etc.) die einen Großteil unseres Sortiments ausmacht, ist für unsere Mitglieder ausgesprochen preiswert.

Wir sind günstig, aber ausdrücklich kein Bio-Discounter! Unser Sortiment wächst kontinuierlich unter Berücksichtigung der Wünsche und Bedürfnisse unserer Mitglieder und Kund_innen.
Hier findet ihr ausführliche Informationen über die Herkunft, Produzent_innen und Lieferant_innen unserer Produkte. Die Nähe zu regionalen Erzeuger_innen ist uns ein besonderes Anliegen.

WAS HEIßT HIER FAIR?

Wir legen wert auf Fairness. Fair sein bedeutet für uns zum einen der faire und transparente Preis für unsere Kund_innen, aber natürlich auch die Arbeits- und Lebensbedingungen der an der Produktion Beteiligten. Nicht zuletzt soll das Projekt Mitgliederladen faire Arbeitsplätzen für uns Kollektivist_innen schaffen.